Archiv des Autors: Jörg

Fukushima? Da war doch was. Fünf Jahre nach der Katastrophe

Am Donnerstag, dem 22. September, hält Herr Kazuhiko Kobayashi um 19 Uhr einen Vortrag über die derzeitige Situation in Fukushima im Restaurant „Himmel und Erde“, Kirchenstr., in Itzehoe: 1. Kurze Stellungnahme zu den Kernwaffen und Kernkraftwerken: Die Nukleartechnik ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fukushima? Da war doch was. Fünf Jahre nach der Katastrophe

Einwendung zum Rückbau des AKW Brunsbüttel

Sammeleinwendung zu dem Antrag zum Bau eines Lagers für schwach- und mittelradioaktive Stoffe (LasmA) und den Antrag zur Stilllegung und Abbau des AKW Brunsbüttel zum Herunterladen und Einwenden: Sammeleinwendung Den Inhalt mit Erläuterungen können Sie hier nachlesen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einwendung zum Rückbau des AKW Brunsbüttel

Antrag auf Entzug der Betriebserlaubnis des AKW Brokdorf

Greenpeace fordert von der Atomaufsicht in Schleswig-Holstein, dem Atomkraftwerk Brokdorf die Betriebserlaubnis zu entziehen. Dazu reichte die Umweltorganisation gemeinsam mit Anwohnern einen Antrag auf Widerruf der Betriebsgenehmigung ein. Lesen Sie hier mehr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Antrag auf Entzug der Betriebserlaubnis des AKW Brokdorf

Fotoausstellung Brokdorf-Tschernobyl: „Was wäre, wenn…“

Die Fotoausstellung „Brokdorf-Tschernobyl: „Was wäre, wenn…“ ist gerade auf Tour durch Norddeutschland. Der Fotograf und Journalist Alexander Neureuter stellt darin in Kooperation mit ausgestrahlt Bilder aus Brokdorf und Norddeutschland berührenden Fotos aus Tschernobyl gegenüber. Damit wird eindrücklich gezeigt: Was wäre, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fotoausstellung Brokdorf-Tschernobyl: „Was wäre, wenn…“

Das AKW Brokdorf muss vom Netz bleiben!

Informations- und Diskussionsveranstaltung 6. 9. 2013   19:00 Uhr „Colosseum“ Wilster, Zingelstraße 13 Im Rahmen der Revision mit Brennelementewechsel ist das AKW Brokdorf am 10. August 2013 vom Netz genommen worden. Mängel, die in der Vergangenheit festgestellt wurden, müssen ausgeräumt werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das AKW Brokdorf muss vom Netz bleiben!

AKW Brokdorf Revision 2013 ab 10. August

12. August 2013,  Pressemitteilung der Initiative Brokdorf-akut: AKW Brokdorf liefert für ca. 4 Wochen keinen Strom, Reaktordeckel wird geöffnet, zumindest ein Brennelement defekt Am 9. August hat der Betreiber e.on das AKW Brokdorf zur 25. Jahresrevision abgefahren. Die Revision wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für AKW Brokdorf Revision 2013 ab 10. August

Karawane gegen das AKW Brokdorf

Karawane gegen das AKW Brokdorf vom 20.07. bis 27.07.2013 Anlass für die Karawane ist die bevorstehende Revision im AKW Brokdorf am 10. August 2013, bei der u. a. die Brennelemente gewechselt werden. Bei diesem Brennelementwechsel werden radioaktive Edelgase freigesetzt. Um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Karawane gegen das AKW Brokdorf

Tschernobyl-Jahrestag

Am diesjährigen Tschernobyl-Jahrestag haben wir unter dem Motto AKW Brokdorf abschalten – jetzt! Mit einer Protest- und Kulturmeile am AKW ab fünf vor zwölf am Sonntag, 21. April, unserer Forderung nach sofortiger Stilllegung des besonders störanfälligen, besonders gefährlichen und völlig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tschernobyl-Jahrestag

1. Jahrestag Fukushima

Am 11. März 2012, dem Jahrestag der Katastrophe(n) von Fukushima, wurde das Atomkraftwerk Brokdorf von 3000 Menschen umzingelt. Ihre Forderung: AKW Brokdorf stilllegen – so schnell wie möglich! Invalid Displayed Gallery Zu den Demonstrationen in Brokdorf, Gundremmingen, Neckarwestheim, Gronau, Hannover … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 1. Jahrestag Fukushima